Staatsministerin empfängt Staatsminister im eigenen Stimmkreis

Ab sofort gibt es im Amtsgericht Miesbach den Bürgerservice Justiz. Dort können Bürgeranliegen zentral und einheitlich von einer Stelle aus bearbeitet werden. Der Bürger findet so sofort den richtigen Ansprechpartner, Anträge können schneller bearbeitet werden und die Erreichbarkeit im Amtsgebäude ist wesentlich verbessert. Ein wichtiger Aspekt ist auch die dadurch verbesserte Sicherheitssituation im Amtsgericht. "Besonders erfreulich ist, dass Miesbach eine von mehreren Vorreiterstellen darstellt, deren Erfahrungswerte die Grundlage für einen Leitfaden zum Aufbau weiterer Servicestellen bilden sollen." so die Stimmkreisabgeordnete und Staatsministerin Ilse Aigner. Von dem freundlich gestalteten und barrierefrei erreichbaren Büro waren auch Justizminister Prof. Dr. Bausback und Alexander Radwan, MdB beeindruckt.